Jerseyrock nähen mit Gummiband für jede Größe

Ganz einfach einen engen Jerseyrock nähen: Mit dem kostenlosen Schnittmuster zeige ich dir heute wie du einen Jerseyrock auf deine Größe nähen kannst! 

Ruckzuck einen Jerseyrock nähen!

Für einen einfachen Rock aus Jersey benötigst du nur ca. 70cm Stoff, ein Stück Gummiband und die kostenlose Anleitung für das Schnittmuster zum Jerseyrock. Je nach dem, wie viel Erfahrung du schon im Nähen hast, ist der Rock mit Zuschnitt und Nähen in weniger als einer Stunde zu schaffen.

Ich würde sagen: Es ist das beste Projekt, um mit dem Kleidung nähen anzufangen 🙂 Also gerade für Anfänger super geeignet.

Aber auch wenn du schon geübter im Nähen bist, ist so ein Rock (oder mehrere davon) ein Must-Have in deinem Kleiderschrank! Denn egal zu welcher Jahreszeit lässt sich der Jerseyrock super kombinieren. 

Und das Beste: Du kannst den Jerseyrock komplett individualisieren. Das heißt, du kannst die Länge und Weite selbst entscheiden. Soll es lieber ein Mini-Rock werden oder eine bodenlanger Rock mit Schlitz? Vielleicht im Partnerlook mit deiner Tochter? Oder als Geschenk für eine Freundin? Du bestimmst! 

SCHNITTMUSTER JERSEYROCK FÜR DEINE GRÖßE
Melde dich zum Newsletter an und erhalte die kostenlose Anleitung zum Jerseyrock Schnittmuster für deine individuelle Maße!
Schritt für Schritt Nähanleitung

Im Video zeige ich dir Schritt für Schritt wie du den Rock aus Jersey nähen kannst. Insgesamt sind es nur vier Nähte zum nähen. Deswegen ist er auch so gut für Nähanfänger geeignet. 

Der Rock wird mit Gummiband und Tunnelzug genäht, dadurch sitzt er besser beim Tragen und rutscht nicht von der Stelle. 

Schau’ dir hier die Video-Anleitung zum Jerseyrock an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Soffempfehlung

Um den Jerseyrock zu nähen, empfehle ich dir einen etwas festeren Jerseystoff zu verwenden. Also dehnbare Stoffe wie Baumwolljersey, Bündchenstoffe, festere Strickstoffe oder Jaquardjersey sind gut geeignet. 

Dünne Stoffe wie Viskosejersey solltest du vermeiden, denn die bilden unschöne Dellen beim Tragen.

Schau’ unbedingt mal in deinen Stoffvorrat, ob sich dort Stoffreste tummeln, die du verwerten könntest. Denn für den Jerseyrock benötigst du ja nicht viel Stoff und du könntest auch mehrere Stoffe zusammen kombinieren.

 

Folgende Materialien benötigst du:
  • Vorlage für den Jerseyrock
  • ca. 70 cm (je nach gewünschter Rocklänge) Baumwolljersey oder Jaquardjersey, z.b hier*
  • Gummiband, 2cm breit und so lang wie deine Taillenweite*
  • Nähmaschine oder Overlock
  • Garn und Schere
  • passendes Nähgarn

 

Zuschnitt

Als erstes bereitest du dir das Schnittmuster vor. (Melde dich zum Newsletter an und erhalte die kostenlose Anleitung zum Schnittmuster!) 

Das Rockteil schneidest du zweimal im Stoffbruch zu – einmal fürs Vorder- und einmal fürs Rückteil. Lege dir dafür den Stoff im Fadenlauf im Bruch so weit um wie das Schnittteil breit ist. Schneide dann das erste Teil aus und wiederhole den Vorgang für das zweite Teil.

Jerseyrock nähen

Egal ob lang oder kurz, klein oder gross – den Jerseyrock kannst du komplett individualisieren!  

Jerseyrock nähen
Jerseyrock nähen
Jetzt auf Pinterest merken:
Jerseyrock nähen für Anfänger

_____

* Links, die mit einem * versehen sind, verweisen auf Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich durch jeden Verkauf über eines der Affiliate Links eine kleine Provision erhalte. Damit unterstützt du die Arbeit am Magazin, für dich fallen jedoch keine weiteren Kosten an.

FOLGENDE SCHNITTMUSTER KÖNNTEN DIR GEFALLEN:

KOSTENLOSE FREEBIE BIBLIOTHEK

Melde dich zum Newsletter an und erhalte Zugang zur kostenlosen Freebie Bibliothek von RosiMADE. Dort erwarten dich immer wieder neue kostenlose Schnittmuster, Printables und Nähtipps.