DIY: Weihnachtspulli nähen

Mit kostenloser Vorlage - Tannenbaum Applikation
Ein Weihnachtspulli zum selbst machen!
Das 2. Türchen vom RosiMADE Adventskalender

Habt ihr schon unseren RosiMADE Adventskalender auf Instagram entdeckt? Dort öffnen wir im Dezember bis Weihnachten jeden Tag ein Türchen mit ganz vielen tollen Überraschungen für euch! Dieses Weihnachtspulli Tutorial mit Freebie ist das 2. Türchen unseres Adventskalenders.

Weihnachtspulli nähen Tutorial einfach selbst machenSchon seit einigen Jahren denke ich über die Idee nach, einen Weihnachtspulli für mich zu nähen. Bestimmt kennt ihr die kunterbunten und meist fragwürdig kitschigen Weihnachtspullover? So ein auffallender Pulli sollte es nicht werden. Eher etwas dezenter und schön. Sodass man ihn eventuell auch noch nach Weihnachten tragen kann. 

Also habe ich in meiner Stoffrestekiste gewühlt und ein paar Stoffschätze gefunden, mit denen ich eine Weihnachtsapplikation gebastelt habe. 

Das Tutorial, wie ihr einen Weihnachtspulli nähen könnt

Ich zeige euch im folgenden Tutorial, wie ich meine DIY-Idee umgesetzt habe. So könnt ihr euch auch einen Weihnachtspulli nähen. Dafür habe ich euch extra eine kostenlose Vorlage gemacht. Mein Weihnachtspullover besteht aus einer Mischung von Applikation und Plott. Wenn ihr keinen Plotter habt, dann könnt ihr für euren Weihnachtspulli entweder nur das Tannenbaum Motiv verwenden oder die Handlettering Schrift „Merry Christmas“ einfach mit Textilfarbe aufmalen. 

Der Pulli eigenen sich übrigens auch super für ein Geschenk zu Weihnachten. wie wäre es beispielsweise mit einem Weihnachtspulli für den Mann? Für meinen Mann nähen ich auch einen Weihnachtspulli 🙂 

Das Schnittmuster

Diesen Pullover habe ich nach dem RosiMADE Schnittmuster „#18 Hoodie“ genäht. Im Schnittmuster sind sowohl der Hoodie-Schnitt für Frauen als auch für Männer enthalten. Mit diesem Rabattcode bekommt ihr bis 24.12.2019 -15% auf das Hoodie-Schnittmuster: Weihnachtspulli19

Die kostenlose Vorlage zum Weihnachtspulli kannst du dir hier herunter laden:

SO GEHT’S:
Weihnachtspulli nähen kostenlose Vorlage
Ihr braucht:

Mit dem Rabattcode Weihnachtspulli19 bekommst du -15% auf das Hoodie Schnittmuster (gültig bis 24.12.2019)

Weihnachtspulli nähen selbst machen

SCHRITT 1: 

Drucke dir die Tannenbaum Applikation aus. Nimm dir ein Stück Vliesofix und pause dir den Tannenbaum 3x ab. Achte darauf, dass du auf der Papierseite (matte Seite) des Vliesofix zeichnest.

Weihnachtspulli nähen selbst machen

SCHRITT 2: 

Schneide die aufgezeichneten Tannenbäume aus Vliesofix aus. Suche dir anschließend drei unterschiedliche Stoffreste und bügle die Vliesofix-Tannenbäume auf die linke Stoffseite der Stoffreste.

GANZ WICHTIG: Bügle das Vliesofix mit der Klebeseite (glänzende Seite) auf den Stoff! Manche Stoffe können beim bügeln empfindlich sein, deshalb kannst du auch ein Baumwolltuch oder Backpapier zwischen Bügeleisen und Vliesofix legen.

Weihnachtspulli nähen selbst machen

SCHRITT 3: 

Überprüfe, ob das Vliesofix überall gut hält. Wenn es abgekühlt ist, kannst du das Papier vorsichtig abmachen. Ähnlich wie bei doppelseitigem Klebeband.

Weihnachtspulli nähen selbst machen

SCHRITT 4: 

Positioniere die Tannenbäume nun auf dem Vorderteil des Hoodies. So, wie du sie anordnen möchtest. In meinem Beispiel liegt der mittlere Tannenbaum hinter den äußeren Tannenbäumen. Deshalb habe ich das Motiv probeweise angeordnet und dann mit dem mittleren Tannenbaum begonnen.

Lege dir auch hier wieder ein Tuch dazwischen und bügle den Tannenbaum auf die rechte Seite des Hoodie-Vorderteils. Nun hält der Tannenbaum und kann beim Nähen nicht mehr verrutschen.

Weihnachtspulli nähen selbst machen

SCHRITT 5: 

Zum Applizieren stellst du an deiner Nähmaschine eine größere Stichlänge ein und verwendest den Geradstich. Ich habe hier eine Stichlänge von 3,5mm verwendet.

Nähe den Tannenbaum ringsherum knappkantig an.

Weihnachtspulli nähen selbst machen

SCHRITT 6: 

Anschließend positionierst du auch die äußeren Tannenbäume, bügelst sie auf und applizierst sie genauso wie den ersten Tannenbaum.

Weihnachtspulli nähen selbst machen

SCHRITT 7: 

Nun plottest du dir das Motiv „Merry Christmas“ aus. Falls du keinen Plotter hast, kannst du die Vorlage auch nutzen und die Schrift mit Textilfarbe schreiben.

Entgittere das Motiv und positioniere es auf deinem Pulli. Bügle es anschließend laut Herstellerangaben deiner Flexfolie auf. Du kannst dafür natürlich auch eine Presse verwenden, wenn du eine hast.

SCHRITT 8: 

Am Ende sollte das Motiv so aussehen wie auf dem Foto. Oder so ähnlich 🙂

Anschließend kannst du den Pulli laut Anleitung fertig nähen. Natürlich funktioniert das Ganze auch mit einem fertigen Pulli. Da ist es dann allerdings etwas kniffliger, die Tannenbäume zu applizieren.

Super für Stoffresteverwertung

Wie du wahrscheinlich gemerkt hast, ist das Applizieren eine ganz tolle Möglichkeit zur Stoffresteverwertung. Und so ein Weihnachtspulli Motiv ist auch für Erwachsene super geeignet. Sonst finde ich das Applizieren für Kinder immer einfacher, da es bei den Kids meistens süß und verspielt sein darf.

Mein Weihnachtspulli ist mein kuscheliger Begleiter in der Weihnachtszeit! Ich liebe einfach bequeme Kleidung an Weihnachten, wenn man mit einem guten Buch auf dem Sofa entspannen kann.

Wie geht es dir mit Weihnachten? Hast du nun auch Lust bekommen, dir oder deinen Lieben einen Weihnachtspulli zu nähen? Und magst du lieber die ausgeflippten Motive oder doch eher die schlichte Variante?

Hier zeige ich dir nochmal ein paar Fotos von meinem Weihnachtspulli:

Weihnachtspulli nähen selber machen
Weihnachtspulli nähen selbst machen
Weihnachtspulli nähen selbst machen

_____

* Links, die mit einem * versehen sind, verweisen auf Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich durch jeden Verkauf über eines der Affiliate Links eine kleine Provision erhalte. Damit unterstützt du die Arbeit am Magazin, für dich fallen jedoch keine weiteren Kosten an.

DAS ROSIMADE MAGAZIN:

FOLGENDE SCHNITTMUSTER KÖNNTEN DIR GEFALLEN:

KOSTENLOSE FREEBIE BIBLIOTHEK

Melde dich zum Newsletter an und erhalte Zugang zur kostenlosen Freebie Bibliothek von RosiMADE. Dort erwarten dich immer wieder neue kostenlose Schnittmuster, Printables und Nähtipps.