Behelfs Maske nähen schnell und effektiv: 7 Tipps und Tricks

Professioneller Mundschutz in Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen ist knapp

Wir leben aktuell in außergewöhnlichen Zeiten. In den Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen wird der professionelle Mundschutz immer weniger oder fehlt manchmal sogar ganz! Deswegen ist es so wichtig, dass wir, die wir selber nähen, mithelfen und unterstützen. Denn auch wenn sogenannte Behelfs Masken nicht vor den Viren schützen, helfen sie doch! Es gibt bereits sehr viele Anleitungen und Schnittmuster, wie ihr eine Behelfs Maske nähen könnt.

 

7 Tipps und Tricks

Weil so viele Masken gebraucht werden und jede Maske zählt, habe ich für euch 7 Tipps und Tricks zusammen gestellt, die euch helfen, die Masken noch schneller und effektiver zu nähen.

Als ich selbst angefangen habe, für Einrichtungen ehrenamtlich die Masken zu nähen, habe ich festgestellt, dass durch einfache Handgriffe und Tricks das Nähen viel schneller geht und ich mehr Masken in kürzerer Zeit nähen konnte. Weil ich diese Tricks mit euch teilen möchte, habe ich ein Video für euch erstellt, damit auch ihr davon profitiert!

Nicht nur die Masken werden knapp sondern mittlerweile auch das Material dafür. Schrägband und Gummiband gibt es nur noch wenig, deshalb habe ich mich entschieden, das Schrägband selber zu machen. Und es ist tatsächlich sehr viel einfacher, als man denkt!! Auch das Nähen mit dem Schrägband geht mit den richtigen Handgriffen sehr gut.

Ich kann euch versichern, wenn ihr erstmal angefangen habt, mit Schrägband zu nähen und ein paar Masken genäht habt, dann kommt ihr richtig in Übung und Schrägband nähen wird nie wieder ein Problem für euch sein! 🙂

Hier kommen also meine 7 Tipps und Tricks zur Behelfs Maske nähen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Links:
Folgende Materialien benötigst du (für eine Maske):
  • 17 x 34 cm Stoff *
  • ca. 2 m Schrägband (oder selber herstellen)
  • rostfreier Draht, zb. hier *
  • Nähmaschine
  • Garn und Schere

 

Der Zuschnitt

Das Masken-Teil schneidest du dir laut Anleitung 17 x 34 cm aus.

Wenn du das Schrägband selber machst, dann schneidest du dir 90 cm lange 4 cm breite Streifen zu. Du kannst auch die ca. 2 m an einem Stück zuschneiden und nach dem Bügeln schneiden.

Im Falle der Masken muss das Schrägband nicht im schrägen Fadenlauf zugeschnitten werden. Sondern kann auch mit dem Fadenlauf zugeschnitten werden.

Behelfs Maske nähen schnell und einfach Tipps und Tricks

Lasst uns gemeinsam Masken nähen und damit die Helden des Alltags unterstützen!

Behelfs Maske nähen schnell und einfach Tipps und Tricks
Behelfs Maske nähen schnell und einfach Tipps und Tricks
Tipp 1:

Alles auf einmal zuschneiden! Nicht jede Maske einzeln. In dem du gleich alles zuschneidest, sparst du extrem viel Zeit!

Tipp 2:

Nutze den Schrägbandformer von Milliblus! Er erleichtert wirklich das Schrägband bügeln extrem. Du kannst ihn dir einfach mit einem Tonkarton selber machen. Im Video zeige ich dir ganz genau, wie du ihn verwendest.

Tipp 3:

Bereite gleich alle Falten vor. Wenn du z.B. 10 Masken nähen willst, dann lege und stecke alle Falten der 10 Masken auf einmal. Das spart dir Zeit, denn du bist sowieso schon im Handgriff drin 🙂

Tipp 4:

Fixiere alle Falten hintereinander. Wenn du die Falten innerhalb der Nahtzugabe fixierst, dann kannst du gleich alle hintereinander nähen. Ohne zu vernähen oder abzuschneiden. Du nähst die Masken-Teile quasi wie am Fließband.

Tipp 5:

Nähe das Schrägband ihn Stecken fest. Klingt erstmal schlimm und vielleicht traust du es dir erstmal auch gar nicht zu. Aber wenn du die Kante des Masken-Teils direkt in die Mitte des Schrägbandes legst, dann wird das Schrägband automatisch auf beiden Seiten gleich angenäht und du sparst dir das Stecken! Probiere es aus!

Trick 6:

Schiebe den Draht erst nach dem Nähen in den Schrägband-Tunnel. So musst du nicht während des Nähens auch noch auf den Draht achten!

Trick 7:

Wenn du das lange Schrägband seitlich annähst, kannst du das Masken-Teil direkt beim Nähen einschieben und sparst dir auch das Stecken. Einfach die Hälfte des Schrägbandstreifens mit einer Nadel markieren und dann während des Nähens das Masken-Teil einsetzen.

Jetzt auf Pinterest merken:
Behelfs Maske nähen schnell und einfach Tipps und Tricks

_____

* Links, die mit einem * versehen sind, verweisen auf Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich durch jeden Verkauf über eines der Affiliate Links eine kleine Provision erhalte. Damit unterstützt du die Arbeit am Magazin, für dich fallen jedoch keine weiteren Kosten an.

FOLGENDE SCHNITTMUSTER KÖNNTEN DIR GEFALLEN:

KOSTENLOSE FREEBIE BIBLIOTHEK

Melde dich zum Newsletter an und erhalte Zugang zur kostenlosen Freebie Bibliothek von RosiMADE. Dort erwarten dich immer wieder neue kostenlose Schnittmuster, Printables und Nähtipps.