Richtige Größe ausmessen
In dieser Lektion…

…lernst du, wie du deine Maße richtig ausmessen kannst um deine Größe zu bestimmen. Dafür sind Oberweite, Taillenweite und Hüftweite wichtig.

Lade dir hier das Arbeitsblatt herunter und trage deine Maße ein.

👆Für alle Teilnehmer ab dem November 2020: Du erhältst als Boni das Arbeitsbuch in Papier-Form zugeschickt. Somit musst du das Arbeitsblatt nicht ausdrucken und kannst direkt ins Arbeitsbuch reinschreiben.

So misst du richtig:

Um deinen Körper zu messen, trage Unterwäsche oder enge, dünne Kleidung. Falls es für dich einfacher ist, suche dir nach einer Person, die dir beim Ausmessen helfen kann. Messe sehr eng aber trotzdem so, dass ein Finger noch unter das Maßband passt.

Oberweite: Lege das Maßband einmal um die weiteste Stelle deiner Oberweite. Achte darauf, dass das Maßband möglichst waagrecht liegt.

Taillenweite: Die Taille ist die engste Stelle zwischen Brust und Hüfte. Lege das Maßband einmal ringsherum und bringe es durch hin und her ziehen des Maßbandes auf die richtige Position.

Hüftweite: Die Hüftweite wird über dem breitesten Punkt direkt auf Popo-Höhe gemessen. Lege das Maßband waagrecht einmal um den weitesten Punkt über deinen Po.

öffne WhatsApp Chat
Frage? schreib mir ne WhatsApp
Frage? schreib mir ne WhatsApp