Infos zu den Bewertungen im Shop

Ab dem 28.05.22  ist man als Onlineshop Betreiberin verpflichtet, dich als potentiellen Käufer zu informieren, wie die Bewertungen zustande gekommen sind. Falls es dich im Detail interessiert kannst du nach der Seite „Omnibus-Richtlinie: So werden Rezensionen richtig gekennzeichnet“ vom Händlerbund bei einer online Suchmaschine suchen.

Da ich ein sehr kleiner Online Shop bin, gibt es bei mir nicht viele Bewertungen. Ich möchte dir aber zeigen, wie diese zustande kommen.

Vor dem 28.5.2022 konnte man nach dem Kauf einfach eine Bewertung für das Produkt abgeben. Diese Bewertung wird dann von mir überprüft und freigegeben. Ich gebe jede Bewertung frei, egal ob negativ oder positiv, wenn sie echt ist und authentisch.

Je nach Produkt haben auch meine Probenäherinnen eine Bewertung abgegeben. Diese haben ja den Schnitt auch genäht und können somit echtes Feedback geben. Diese sind gekennzeichnet mit Nicht verifizierter Kauf. Alle anderen, die ein Kundenkonto hatten und ein Schnittmuster gekauft haben mit Verifizierter Kauf.

Ab dem 28.5.2022 kann man nur noch als verifizierter Käufer eine Bewertung abgeben. Diese wird trotzdem von mir überprüft und dann freigeschalten.

öffne WhatsApp Chat
Frage? schreib mir ne WhatsApp
Frage? schreib mir ne WhatsApp